19.10.2018 | „PATENTE Frauen“ – Spezialführung zu Frauen in der Technik

Jedes Jahr wird Mitte Oktober der Ada Lovelace Day ausgerufen, an dem Frauen und ihre Werke in Wissenschaft, Technik und Mathematik gefeiert werden. Das Technische Museum Wien arbeitet seit Jahren daran, verdienstvollen Frauen zu mehr Beachtung zu verhelfen.

Das war Anlass für uns, eine Exkursion ins Museum zu machen. Wissensvermittlerin Mag.a Doris Erhard spazierte mit uns durch verschiedene Abteilungen und erzählte lebendig von Role Models aus früheren Zeiten.

Wir erfuhren über die wechselvollen Schicksale folgender Frauen: eine der ersten Pilotinnen Božena Laglerová, die erste Autofahrerin Bertha Benz, die Architektin der Frankfurter Küche, Margarete Schütte-Lihotzky, sowie Marie Curie und Lise Meitner.

Wer keine Zeit für den sehr empfehlenswerten Museumsbesuch hat, kann über die technischen Pionierinnen im Buch „Wäre Ada ein Mann…“ nachlesen.

Kategorie
Chapter Wien